Ausgesuchte Texte für Menschen mit Spirit - wöchentlich - tragen sie sich ein - am Ende der Seite
You are here:Startseite-Beruf

Erfolg, Karriere und Beruf werden gerade neu definiert. Was vor 20 Jahren hinsichtlich beruflicher Karriere noch bestens funktioniert hat, ist heute oft der falsche Weg. Seinen Talenten und Potentialen zu folgen ist eine Herausforderung. Das Richtige für sich selbst zu finden ist die zentrale Aufgabe. Arbeit und Beruf muss auch von Arbeitgebern neu erfunden werden, um in zukünftigen Märkten zu bestehen. Darüber wollen wir hier berichten. Rund um den Beruf – rund um den Erfolg.

Authentizität

Autorin: Dr. Kathrin Brodowski • Dauer: 3 Minuten •  Authentizität. Wie ist man eigentlich wie man ist, oder anders gefragt kann man sich heute überhaupt erlauben man selbst zu sein. Und was braucht es dazu? Fragt man Führungskräfte oder Politiker … so höre ich sie alle politisch korrekt sagen, Authentizität ist einer der Schlüsselfaktoren für

Kommunikation – achtsam

Autorin: Jennifer Wassermann • Dauer: 4 Minuten •  Kommunikation - achtsam. Achtsamkeit in der Kommunikation wie kann das aussehen? Tagtäglich sprechen wir mit vielen Menschen, aber oft reden wir aneinander vorbei. Wir fühlen uns nicht gehört, gesehen, wertgeschätzt. Das passiert, selbst wenn wir mit uns nahestehenden Menschen sprechen. Warum ist das so, wie kann das passieren?

Achtsame E-Mail-Kommunikation

Autorin: Jennifer Wassermann • Dauer: 6 Minuten •  Achtsame E-Mail-Kommunikation. Warum es uns guttut auch hier auf aufmerksame, achtsame Weise zu kommunizieren: Emails sind das am häufigsten genutzten Kommunikationsmittel für den Informationsaustausch. Und auch das schnellste. Rund 280 Milliarden Mails werden derzeit täglich verschickt, der Großteil davon fällt in die innerbetriebliche Verständigung. Mittlerweile bleiben aber

50 Billionen Bits

Autorin: Cornelie Lengerer • Dauer: 5 Minuten •  50 Billionen BITs - Mit dem Begriff BIT verbinden viele von uns eine Leistungsgröße der Datenmengenangaben. Hier steht es allerdings für etwas anderes: B steht für Billionen, I steht für intelligent und T steht für Teilchen. Was hiermit nun wirklich gemeint ist, versteht man, wenn man ganz, ganz

Fehlende Berührung

Autorin: Jennifer Wassermann • Dauer: 8 Minuten •  Fehlende Berührung - Begrüßungen ohne Körperkontakt. Wie können wir dennoch achtsam miteinander umgehen? Begrüßungen sind Kommunikation. Auch hier gilt es den anderen zu respektieren und achtsam miteinander umzugehen. Doch was verändert sich gerade in dieser begrüßungsarmen Zeit? Können unsere Bedürfnisse nach Nähe überhaupt noch erfüllt werden? Egal

Ambivalenz

Autorin: Dr. Kathrin Brodowski  • Dauer: 4 Minuten •  Ambivalenz. Corona hat vieles verändert. Nicht nur die Art wie manche von uns jetzt arbeiten, wenn sie überhaupt Arbeit haben, sondern auch wie wir mit dem Leben in dieser Unsicherheit umgehen. "Lockdown - Shutdown - Breakdown" „Lockdown“ oder „shutdown“ sind sogenannte Wörter der neuen Normalität. Und

Atemfreund

Autorin: Susanne Burkhardt  • Dauer: 5 Minuten •  Atemfreund - Für was soll denn das bewusste Atmen gut sein? Warum soll ich meinen Atem beobachten? Ihn spüren? Er kommt und geht. Kommt und geht. Ganz automatisch. Sonst würde ich ja ersticken. Punkt! Seltsam. Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie unsicher ich mich gefühlt

In SICH ruhen

Autorin: Sibylle Schiller  • Dauer: 5 Minuten •  Sva stha im Selbst verweilen – in sich ruhen – gesund sein Was heißt das? Ein gesunder Mensch handelt nicht gegen seine Natur, denn er achtet und schätzt sie, genauso wie sich selbst. Er weiß, was zu tun ist, um sein Gleichgewicht zu halten. Sein innerer Ratgeber

Unternehmen Achtsamkeit

Autor: Thomas Schönmetz • Dauer: 10 Minuten • auch als Podcast • Macht Achtsamkeit auch Unternehmen erfolgreich? Unternehmen Achtsamkeit Meiner Meinung nach "JA". Beim Thema "Achtsame Führung" steht der Mensch im Mittelpunkt - nicht das Produkt, nicht die Dienstleistung und vor allem nicht das Denken "Erfolg um jeden Preis". Der Blick richtet sich auf

Die Wellen reiten

Autorin: Antje Künstle • Dauer: 5 Minuten • auch als Podcast • Ich hatte mich wieder mal festgefahren. Ein Umbruch im Berufsleben verbunden mit dem Wechsel in einen anderen Betrieb hat mich für einen kurzen Moment in die Enge getrieben. So sehr, dass ich abends im Bett lag und tatsächlich ein Enge-Gefühl im Brustkorb

Keine Zeit für mich

Autorin: Susanne Holst-Franke • Dauer: 6 Minuten • auch als Podcast • Keine Sorge - Selbstfürsorge! Häufig wird mir die Frage gestellt, wie man denn genau diese Achtsamkeit, die zur Stressreduktion führen soll, üben kann. Dann verweise ich gerne auf die Achtsamkeitsmeditation, die Betrachtung des Atems. Regelmäßig bekomme ich den Hinweis „Ich habe aber

Hier investieren – die Rendite ist gigantisch

Autor: Thomas Schönmetz • Dauer: 5 min. • auch als Podcast • "Hier investieren - die Rendite ist gigantisch". Dies empfiehlt Warren Buffett. Warren Buffett, das „Orakel von Omaha“, gilt im Finanzbereich als Top-Investor. Seine Investment-Tipps sind vielbeachtet und geschätzt. Wenn Buffet eine Empfehlung ausspricht, dann schaut und hört die Welt genau hin. Der

Auszeit

Autorin: Susanne Schönmetz • Dauer: 8 Minuten • auch als Podcast • Auszeit - Yoga findet nicht nur auf unserer Matte statt, er kann überall und immer sein. Mache Achtsamkeit zur Grundhaltung des Geistes und Routine, die sich wie ein roter Faden durch das Erleben deines Tages zieht. Ausschalten Nimm dir Auszeiten von

Mond im Fenster

Autorin: Andrea Weber • Dauer: 4 Minuten •  Der Mond im Fenster - eine kleine Unterhaltung: Claudia: Wie oft hast du schon dein Leben entschleunigen wollen, weil dir alles zu viel war, du nicht mehr zur Ruhe kommen konntest? Nun kannst du es verwirklichen. Hans: Na ja, jetzt passt es mir nicht rein. Jetzt möchte

Von |2020-05-11T09:54:51+02:00Mai 11th, 2020|Kategorien: Achtsamkeit, Beruf, Business, Leben|Tags: , , |0 Kommentare
Nach oben