Ausgesuchte Texte für Menschen mit Spirit - wöchentlich - tragen sie sich ein - am Ende der Seite

Meditation ist Vieles. Meditation hat verschiedene Richtungen und Wirkungen. Bei regelmäßiger Anwendung zeigt Meditation Wirkung. Hier erfährst du mehr über das Thema. Was Meditation kann und was sie nicht kann.

Abtauchen

Autorin:  Antje Künstle • Dauer: 4 Minuten • Abtauchen. Lieben sie es, genau wie ich, am Wasser zu sein? Den Blick weit übers Meer zu richten, den Wellen zu lauschen oder zu bestaunen, wie sich der Mond nachts auf der Wasseroberfläche spiegelt? Wasser Wasser ist ein spannendes und vielseitiges Element. Und nicht nur an der

Die Kunst des Übens

Autor:  Thomas Schönmetz • Dauer: 5 Minuten • Die Kunst des Übens. Manchmal, an einem Tag, gelingt eine Übung mühelos und ist gut in den Alltag zu integrieren. Dann, an einem anderen Tag, gelingt gar nichts und es scheint, die Übung ist schwieriger geworden. Diese Schwierigkeiten sind ganz normal und sind Bestandteil der Übung. Sie

Warum ist es so schwer, achtsam zu bleiben?

Autorin:  Jessica Granitza • Dauer: 5 Minuten • Warum ist es so schwer, achtsam zu bleiben? Achtsamkeit ist ja eigentlich nichts Besonderes. Kann doch eigentlich jeder, kinderleicht, kann jedes Kind. Einfach bewusst sein, was man gerade tut. Sooooo viele Gedanken Und wieso ist es trotzdem so schwer, warum kommen da immer so viele Gedanken? Selbst wenn wir

Loslassen ist leichter

Autor:  Ralph Heber • Dauer: 5 Minuten • Loslassen ist leichter als du denkst. In meinem beruflichen Werdegang als QiGong und Tai Chi Lehrer hat mich das Thema „Loslassen“ ständig begleitet. Loslassen? Was ist denn eigentlich mit „Loslassen“ genau gemeint? Mein wichtigster Lehrer Bruce Frantzis beschrieb „Loslassen“ als das Auflösen/Freigeben von Blockaden aller Art, die uns

Asanas üben

Autorin:  Susanne Schönmetz • Dauer: 4 Minuten • Asanas üben – eine Verabredung mit mir selbst. Um Yoga zu üben gehen wir gerne in eine Yogastunde. Es ist schön mit gleichgesinnten in einer Gemeinschaft zu üben und diese besondere Energie in einer Yogagruppe zu erfahren. Wir lassen uns durch die Sequenzen führen und anleiten, bekommen

Energietore des Körpers öffnen

Autor:  Ralph Heber • Dauer: 5 Minuten • Die Energietore des Körpers öffnen - QiGong. Löse deine Blockaden aus Sicht des QiGong Der chinesische Begriff, „QiGong“ bedeutet übersetzt: „Qi“ = Vitalenergie, Lebenskraft „Gong“ = Üben, trainieren Somit beschreibt der Begriff, „QiGong“ Übungen, die die Lebensenergie trainieren und den Fluss deiner Vitalität fördern. Ein Statement des QiGong

Die Wiederentdeckung des Selbst

Autor:  Thomas Schönmetz • Dauer: 4 Minuten • Die Wiederentdeckung des Selbst. Was verbindet Achtsamkeit mit Meditation und den gängigen Formen östlicher Philosophie? Der Trend des Yoga hat sicherlich den Weg gut geebnet, doch Bewusstsein ist mehr als nur Ruhe und Stille. Innerhalb der Achtsamkeitsthematik gibt es einen besonderen Aspekt: ein Verlangen danach, sich selbst

Gegenpole

Autorin:  Susanne Schönmetz • Dauer: 5 Minuten • Gegenpole. Gegenpole gehören zur Ganzheit. Solange wir leben sind wir dem Spannungsfeld der Polarität ausgesetzt. Das ist das Gesetz der Natur. Himmel-Erde, Sonne-Mond, Ha–Tha, Einatmen-Ausatmen, Sympathikus-Parasympathikus, innen–außen, oben-unten, rechts–links ... Dinge kommen und gehen, es gibt keinen Anfang ohne Ende, keine Freude ohne die Erfahrung von Leid,

Meditation – kaum auszuhalten

Autorin:  Jessica Granitza • Dauer: 6 Minuten • Wann sich Meditation wie Folter anfühlen kann - ADHS und Achtsamkeit. Kaum aushalten konnte ich meinen ersten „Bodyscan“, eine Körperspürübung über 45 Minuten, damals als Teilnehmerin eines MBSR-Kurses. Es war fast wie Folter für mich, einfach nur dazuliegen und mit meiner Aufmerksamkeit einzelne Körperteile anzusteuern. Gespürt habe

Dualität

Autorin: Antje Künstle • Dauer: 5 Minuten • Yin & Yang (Polaritäten). Laut Wikipedia ist Polarität ein Ausdruck der Philosophie für das Verhältnis sich gegenseitig bedingender Größen. Bei der Polarität geht es nicht um einen unvereinbaren Gegensatz, sondern um ein komplementäres Verhältnis. Eine Polarität besteht aus einem Gegensatzpaar und der Beziehung zwischen den Polen: hell –

Wetterbeobachtungen

Autorin: Andrea Weber • Dauer: 3 Minuten • Wetterbeobachtungen. Vor ein paar Tagen bin ich frühmorgens über die Alb gefahren. Es war kühl und bewölkt. In den Tälern der Alb hing der Nebel. Die Landschaft hatte einen herbstlichen Charakter. Die Tage davor hatte es geregnet. Und in der Woche davor schien die Sonne und es war

Von |2023-09-04T11:23:37+02:00September 4th, 2023|Kategorien: Achtsamkeit, Meditation & Wirkung|Tags: , , , , , |0 Kommentare

Gewöhnliches wertschätzen und genießen

Autorin: Susanne Schönmetz • Dauer: 5 Minuten • Gewöhnliches wertschätzen und genießen. Wir Yogis und Yoginis praktizieren Yoga, weil es sich so gut anfühlt. Manche mögen ein schweißtreibendes Poweryoga, andere lieben die Entspannung im Yin Yoga oder in Shavasana dahin zu schmelzen. Wenn es sich nicht so gut anfühlen würde, würden wir wahrscheinlich nicht weitermachen. Wir

Das Herz Sutra

Autorin: Antje Künstle • Dauer: 4 Minuten • Leere ist Form und Form ist Leere - Das Herz Sutra im Buddhismus. Das bekannteste Sutra ist ein Vers aus der buddhistischen Literatur, genaugenommen aus dem Mahayana Buddhismus. Es handelt davon dass alles, was eine Form, hat, im Grunde leer ist, quasi nicht existent. Das Herz Sutra Zitat:

Kinder Meditation

Autorin: Susanne Burkhardt • Dauer: 6 Minuten • Meditation. In unserer hektischen und stressigen Welt ist Achtsamkeit ein wertvolles Werkzeug, um Ruhe und Ausgeglichenheit zu finden. Nicht nur die Erwachsenen, auch Kinder sind heute einem hohen Maß an Stress ausgesetzt. In einer Welt voller Ablenkungen ist die Fähigkeit, sich zu konzentrieren, von besonderer Bedeutung. Kinder und

Nach oben