You are here:-Psychotherapie

Speziell in der Psychotherapie werden Bausteine der Achtsamkeit mehr und mehr angewandt. Beispielsweise werden Meditationen eingesetzt, welche sich mit dem „selbst spüren“ beschäftigen. Auch einfachste Atemübungen helfen, um in besonderen Situationen zur Ruhe und zur Besinnung zu kommen.

Karussell fahren

Autorin: Susanne Holst-Franke  •  Lesezeit: 4 Minuten Bei meiner Arbeit begegne ich täglich Menschen, die über ihr Gedanken-Karussell klagen. Meistens benutzen sie auch das Wort „Karussell“. Warum eigentlich ? Weil es sich anfühlt, als würde sich im Kopf alles drehen? Sobald ich das Wort Karussell höre, ertappe ich mich bei Gedanken und einem Bild aus meiner

By |2019-03-22T09:09:18+02:00März 22nd, 2019|Kategorien: Achtsamkeit, Beruf, Leben, Psychotherapie|1 Comment