Ausgesuchte Texte für Menschen mit Spirit - wöchentlich - tragen sie sich ein - am Ende der Seite

Achtsamkeit kann als Form der Aufmerksamkeit im Zusammenhang mit einem besonderen Wahrnehmungs- und Bewusstseins­zustand verstanden werden, als spezielle Persönlichkeitseigenschaft sowie als Methode zur Verminderung von Leiden.

Energietore des Körpers öffnen

Autor:  Ralph Heber • Dauer: 5 Minuten • Die Energietore des Körpers öffnen - QiGong. Löse deine Blockaden aus Sicht des QiGong Der chinesische Begriff, „QiGong“ bedeutet übersetzt: „Qi“ = Vitalenergie, Lebenskraft „Gong“ = Üben, trainieren Somit beschreibt der Begriff, „QiGong“ Übungen, die die Lebensenergie trainieren und den Fluss deiner Vitalität fördern. Ein Statement des QiGong

Die Wiederentdeckung des Selbst

Autor:  Thomas Schönmetz • Dauer: 4 Minuten • Die Wiederentdeckung des Selbst. Was verbindet Achtsamkeit mit Meditation und den gängigen Formen östlicher Philosophie? Der Trend des Yoga hat sicherlich den Weg gut geebnet, doch Bewusstsein ist mehr als nur Ruhe und Stille. Innerhalb der Achtsamkeitsthematik gibt es einen besonderen Aspekt: ein Verlangen danach, sich selbst

Gegenpole

Autorin:  Susanne Schönmetz • Dauer: 5 Minuten • Gegenpole. Gegenpole gehören zur Ganzheit. Solange wir leben sind wir dem Spannungsfeld der Polarität ausgesetzt. Das ist das Gesetz der Natur. Himmel-Erde, Sonne-Mond, Ha–Tha, Einatmen-Ausatmen, Sympathikus-Parasympathikus, innen–außen, oben-unten, rechts–links ... Dinge kommen und gehen, es gibt keinen Anfang ohne Ende, keine Freude ohne die Erfahrung von Leid,

Wechseljahre

Autorin:  Antje Künstle • Dauer: 4 Minuten • Wechsel-Jahre | Zeiten-Wende.  Und plötzlich sind sie da, die Wechseljahre. Und mit Ihnen das Chaos. Während man weiterhin versucht, seinen Alltag zu meistern und sein bisheriges Leben weiterzuleben, zeigen sich erste Symptome, und man kann irgendwann nicht mehr leugnen, dass man oder besser gesagt Frau mitten drin

Mauseloch-Übung

Autorin:  Sylvia Schmidt-Hassler • Dauer: 5 Minuten • Die Mauseloch-Übung. Eine Achtsamkeitsübung für innere Ruhe und Klarheit. Manchmal fühlt es sich so an, als entfachten unsere Gedanken einen regelrechten Wirbelsturm in unserem Kopf, ohne Pause, ohne Ende. In diesen Momenten sehnen wir uns nach Ruhe und Klarheit. Hier kommt die Mauseloch-Übung ins Spiel – eine

Get up – stand up

Autorin:  Andrea Weber • Dauer: 3 Minuten • Get up, stand up ... Vor kurzem habe ich in einer Radiosendung von Irmela Mensah-Schramm gehört, die seit knapp 40 Jahren Hassparolen und Nazi-Symbole entfernt. Auslöser war die Parole "Freiheit für Rudolf Heß" und die Erkenntnis, dass sich durch "darüber ärgern" nichts verändert. Anfangs waren ihre Aktionen

Von |2024-01-28T17:41:45+01:00Januar 28th, 2024|Kategorien: Achtsamkeit|Tags: , , , , , , |0 Kommentare

Sehnsucht

Autorin:  Sibylle Schiller • Dauer: 4 Minuten • Sehnsucht. Vor kurzem bin ich auf Nicoles Lied gestoßen „Ein bisschen Frieden, ein bisschen Sonne, für diese Erde auf der wir wohnen, genau das wünsche ich mir.“ Auch die Zeile „Allein bin ich hilflos, ein Vogel im Wind“ regte mich zum Nachdenken an. Wo fängt Frieden an?

Von |2024-01-21T16:23:43+01:00Januar 21st, 2024|Kategorien: Achtsamkeit, Beziehung, Leben|Tags: , , |0 Kommentare

Meditation – kaum auszuhalten

Autorin:  Jessica Granitza • Dauer: 6 Minuten • Wann sich Meditation wie Folter anfühlen kann - ADHS und Achtsamkeit. Kaum aushalten konnte ich meinen ersten „Bodyscan“, eine Körperspürübung über 45 Minuten, damals als Teilnehmerin eines MBSR-Kurses. Es war fast wie Folter für mich, einfach nur dazuliegen und mit meiner Aufmerksamkeit einzelne Körperteile anzusteuern. Gespürt habe

Ein neuer Anfang

Autorin:  Elke Scheffer • Dauer: 3 Minuten • Ein neuer Anfang? Der Jahresanfang hat etwas Besonderes. Das Jahr liegt noch ganz frisch und unverbraucht vor uns. Es ist eine Reise in ein noch unbekanntes Terrain, ein Aufbruch zu neuen Erfahrungen und Begegnungen. Tag für Tag, Stunde für Stunde füllen wir es ein wenig mehr. In

Was wäre wenn?

Autorin:  Susanne Burkhardt • Dauer: 4 Minuten • Was wäre wenn … Ich sitze auf einem hohen Berg und schaue in die Ferne, das mache ich ziemlich gerne, insbesondere dann, wenn ich mich frage, was wäre? Was wäre, wenn jede Schule auch ein Ort ist, um Achtsamkeit zu kultivieren, ohne mit abstrakten Lerninhalten zu konkurrieren?

Von |2023-12-18T17:49:33+01:00Dezember 18th, 2023|Kategorien: Achtsamkeit, Kinder|Tags: , , , , |0 Kommentare

Schattenseiten in Organisationen

Autor:  Thomas Schönmetz • Dauer: 4 Minuten • Schattenseiten und Ihre Auswirkungen auf Organisationen. Licht und Schatten. In jeder Organisation spielen Menschen eine zentrale Rolle. Sie tragen nicht nur zum Erfolg bei, sondern können auch Herausforderungen und Schattenseiten mit sich bringen, die oft übersehen werden. In diesem Artikel werden wir uns mit den menschlichen Schattenseiten befassen

Koshas

Autorin:  Susanne Schönmetz • Dauer: 7 Minuten • Eine Reise durch die Koshas. In der Yogaphilosophie wird das was unser Sein ausmacht im Kosha-Modell beschrieben. Ein Modell das bereits im 5. Jahrhundert v. Chr. entstanden ist und den Zusammenhang zwischen Körper, Geist und Seele beschreibt. Fünf Aspekte des Menschseins beschreibt das Kosha-Modell. Man kann sich

Zwischen-Zeit

Autorin:  Antje Künstle • Dauer: 5 Minuten • Zwischen-Zeit. Geburtstag im November. Keine Lust auf Feiern. Also Wellness Urlaub in der Alpenregion. Viele Jahre machen wir das nun schon so. Und es ist nichts Neues für uns, dass gerade in dieser Zeit in den klassischen Urlaubsgegenden oft tote Hose ist. Rückzug Manchmal findet man im

Von |2023-11-27T15:09:31+01:00November 27th, 2023|Kategorien: Achtsamkeit, Leben|Tags: , , , , , , |0 Kommentare

Loslassen

Autorin:  Sylvia Schmidt-Haßler • Dauer: 5 Minuten • Loslassen für ein erfülltes Leben. Wie die Natur uns lehrt, dem Leben zu vertrauen. Loslassen Loslassen – ein einfacher Begriff, der oft schwer in die Tat umzusetzen ist. Warum fällt es uns so schwer, Dinge, Beziehungen oder Gewohnheiten loszulassen? Selbst dann, wenn sie uns längst nicht mehr

Nach oben