Ausgesuchte Texte für Menschen mit Spirit - wöchentlich - tragen sie sich ein - am Ende der Seite

Die Ruhe nach dem Sturm

Autorin:  Elke Scheffer • Dauer: 3 Minuten • Die Ruhe nach dem Sturm. Es ist schon 10 Jahre, der Gewittersturm vom Pfingstmontag, dem 9. Juni 2014. Die aktuellen Wetterverhältnisse, auch die Erinnerungen an die Ahrflut lassen es immer wieder lebendig werden. Ein solches Ereignis ist ein guter Grund einmal (mehr) innezuhalten, wahrzunehmen, wie sich die

Von |2024-05-13T11:29:04+02:00Mai 13th, 2024|Kategorien: Achtsamkeit, Gesundheit, Leben|Tags: , , , , , , |0 Kommentare

Loslassen ist leichter

Autor:  Ralph Heber • Dauer: 5 Minuten • Loslassen ist leichter als du denkst. In meinem beruflichen Werdegang als QiGong und Tai Chi Lehrer hat mich das Thema „Loslassen“ ständig begleitet. Loslassen? Was ist denn eigentlich mit „Loslassen“ genau gemeint? Mein wichtigster Lehrer Bruce Frantzis beschrieb „Loslassen“ als das Auflösen/Freigeben von Blockaden aller Art, die uns

Asanas üben

Autorin:  Susanne Schönmetz • Dauer: 4 Minuten • Asanas üben – eine Verabredung mit mir selbst. Um Yoga zu üben gehen wir gerne in eine Yogastunde. Es ist schön mit gleichgesinnten in einer Gemeinschaft zu üben und diese besondere Energie in einer Yogagruppe zu erfahren. Wir lassen uns durch die Sequenzen führen und anleiten, bekommen

Oberfluß & Unterfluß

Autor:  Thomas Schönmetz • Dauer: 5 Minuten • Die Geschichte von Oberfluss und Unterfluss | Quelle: Donald Ardell. In einer schönen Bergregion existieren seit langer Zeit die beiden Dörfer Oberfluss und Unterfluss. Oberfluss liegt oben in den Bergen und Unterfluss unten im schönen Tal. Verbunden sind die Dörfer durch einen Weg und einen Fluss, welcher

Kraft der Freude

Autorin:  Sylvia Funk • Dauer: 5 Minuten • Die Kraft der Freude. Wann hast du dich das letzte Mal so richtig über etwas gefreut? Erinnerst du dich noch daran? Wie hast du dich dabei gefühlt? Die Kraft der Freude ist sehr machtvoll, doch leider nutzen wir sie viel zu wenig. Meist schenken wir den Umständen,

Achtsamkeit

Autorin:  Julia Nödler • Dauer: 5 Minuten • Vorwort des Blogbetreibers: Julia Nödler ist eine junge Gastautorin und ich finde es spannend die Meinungen und Ansichten von jungen Menschen zu diesem Thema zu hören. Ihre dargestellte Übung zur Kultivierung von Achtsamkeit hat mich sehr angesprochen. An dieser Stelle herzlichen Dank an Julia Nödler. Achtsamkeit Achtsamkeit

Von |2024-03-25T13:54:16+01:00März 23rd, 2024|Kategorien: Achtsamkeit, Leben|Tags: , |0 Kommentare

Fake-News

Autorin:  Jessica Granitza • Dauer: 5 Minuten • Fake-News? Vielleicht beschäftigen sich die Menschen heute mehr denn je mit der Frage, was „echt“ ist und was „künstlich“ oder einfach „fake“. Können wir unserer Wahrnehmung noch trauen bei all den bearbeiteten Bildern, Videos, Stimmbearbeitungsprogrammen und der neuen, scheinbar allwissenden Instanz, die nahezu alle erdenklichen Fragen beantworten

Energietore des Körpers öffnen

Autor:  Ralph Heber • Dauer: 5 Minuten • Die Energietore des Körpers öffnen - QiGong. Löse deine Blockaden aus Sicht des QiGong Der chinesische Begriff, „QiGong“ bedeutet übersetzt: „Qi“ = Vitalenergie, Lebenskraft „Gong“ = Üben, trainieren Somit beschreibt der Begriff, „QiGong“ Übungen, die die Lebensenergie trainieren und den Fluss deiner Vitalität fördern. Ein Statement des QiGong

Die Wiederentdeckung des Selbst

Autor:  Thomas Schönmetz • Dauer: 4 Minuten • Die Wiederentdeckung des Selbst. Was verbindet Achtsamkeit mit Meditation und den gängigen Formen östlicher Philosophie? Der Trend des Yoga hat sicherlich den Weg gut geebnet, doch Bewusstsein ist mehr als nur Ruhe und Stille. Innerhalb der Achtsamkeitsthematik gibt es einen besonderen Aspekt: ein Verlangen danach, sich selbst

Gegenpole

Autorin:  Susanne Schönmetz • Dauer: 5 Minuten • Gegenpole. Gegenpole gehören zur Ganzheit. Solange wir leben sind wir dem Spannungsfeld der Polarität ausgesetzt. Das ist das Gesetz der Natur. Himmel-Erde, Sonne-Mond, Ha–Tha, Einatmen-Ausatmen, Sympathikus-Parasympathikus, innen–außen, oben-unten, rechts–links ... Dinge kommen und gehen, es gibt keinen Anfang ohne Ende, keine Freude ohne die Erfahrung von Leid,

Wechseljahre

Autorin:  Antje Künstle • Dauer: 4 Minuten • Wechsel-Jahre | Zeiten-Wende.  Und plötzlich sind sie da, die Wechseljahre. Und mit Ihnen das Chaos. Während man weiterhin versucht, seinen Alltag zu meistern und sein bisheriges Leben weiterzuleben, zeigen sich erste Symptome, und man kann irgendwann nicht mehr leugnen, dass man oder besser gesagt Frau mitten drin

Mauseloch-Übung

Autorin:  Sylvia Schmidt-Hassler • Dauer: 5 Minuten • Die Mauseloch-Übung. Eine Achtsamkeitsübung für innere Ruhe und Klarheit. Manchmal fühlt es sich so an, als entfachten unsere Gedanken einen regelrechten Wirbelsturm in unserem Kopf, ohne Pause, ohne Ende. In diesen Momenten sehnen wir uns nach Ruhe und Klarheit. Hier kommt die Mauseloch-Übung ins Spiel – eine

Get up – stand up

Autorin:  Andrea Weber • Dauer: 3 Minuten • Get up, stand up ... Vor kurzem habe ich in einer Radiosendung von Irmela Mensah-Schramm gehört, die seit knapp 40 Jahren Hassparolen und Nazi-Symbole entfernt. Auslöser war die Parole "Freiheit für Rudolf Heß" und die Erkenntnis, dass sich durch "darüber ärgern" nichts verändert. Anfangs waren ihre Aktionen

Von |2024-01-28T17:41:45+01:00Januar 28th, 2024|Kategorien: Achtsamkeit|Tags: , , , , , , |0 Kommentare

Sehnsucht

Autorin:  Sibylle Schiller • Dauer: 4 Minuten • Sehnsucht. Vor kurzem bin ich auf Nicoles Lied gestoßen „Ein bisschen Frieden, ein bisschen Sonne, für diese Erde auf der wir wohnen, genau das wünsche ich mir.“ Auch die Zeile „Allein bin ich hilflos, ein Vogel im Wind“ regte mich zum Nachdenken an. Wo fängt Frieden an?

Von |2024-01-21T16:23:43+01:00Januar 21st, 2024|Kategorien: Achtsamkeit, Beziehung, Leben|Tags: , , |0 Kommentare
Nach oben