Montag

Autorin: Dr. Kathrin Brodowski  •  Lesezeit 4 min.  • Und wie war Ihr Montag? Heute, ein Montag. Ich bin in die Woche gehastet. Mein Mitarbeiter ist krank. Ich hatte ein wichtiges Meeting mit meinem Chef um 11 Uhr und zwischendurch bekam ich auch noch einige Anrufe was alles geregelt werden sollte. Gott sei Dank werde

Innehalten

Gast-Autorin: Brigitta Meyer  • Lesezeit 2 Minuten • "Innehalten" Welch antiquierte Formulierung! Haben Sie das gerade gedacht? Im Moment verweilen Dann haben Sie genau das getan, was ich mit diesem Wort erreichen will: Sie verweilen einen Moment.  Ihre Augen nehmen die Buchstaben wahr. Ihr Geist ist irritiert. Dieses Wort stört ihre Lesegewohnheit. Es hat Sie kurz herausgerissen

ICH für MICH Pause

Gast-Autorin: Cornelie Lengerer  • Lesezeit 4 Minuten • Durch eine heftige Krise 2017/2018 kam ich zu der Erkenntnis, dass ich mich um das Thema Selbstliebe (ohne anderen dadurch zu schaden) und der damit zwingend verbundenen Praxis von Achtsamkeit, widmen darf. Ich beobachte Natürlich praktizierte ich bereits etwas Achtsamkeit, indem ich einmal wöchentlich in meinen Yogakurs ging.